Popes Shakespeare-Ausgabe als Spiegel seiner Kunstauffassung, 第 14 巻、第 19 巻

前表紙
Herbert Lang, 1975 - 545 ページ
Die vorliegende Arbeit untersucht Popes Shakespeare-Rezeption so wie sie sich aus dem Text seiner Shakespeare-Ausgabe ablesen lässt. Die sich aus der eigenwilligen Editionstechnik Popes ergebenden Indizien für seine Kunstauffassung werden sowohl mit den theoretischen literarkritischen Äusserungen als auch mit der eigenen Dichtung in Beziehung gebracht, wodurch sich ein neuer Einblick in die ihm eigene Konsequenz des Editionsverfahrens ergibt.

この書籍内から

レビュー - レビューを書く

レビューが見つかりませんでした。

目次

Popes Taste in Shakespeare Popes London 1936 s 3
26
The Correspondence of Alexan
81
The Twickenham Edition of the Poems
191
著作権

他の 3 セクションは表示されていません

多く使われている語句

書誌情報